Newsletter

Interview: Dieter Bieler, Produktmanager und Dr. Uwe Oeftiger, CEO

zub Safety-Drive-Concept: Interview mit Dieter Bieler

Auf der sps ipc drives 2017 wurde das zub Safety-Drive-Concept vorgestellt. Was ist das Besondere an der zub Safety-Lösung?

Herr Bieler: „Wir verwenden Standard-Komponenten, die doppelt ausgelegt werden, statt teure Spezialentwicklungen. Außerdem überwachen wir nicht nur die Geschwindigkeiten, sondern auch die Positionen und – vermutlich als einziger Hersteller – auch CAM-Kurven.

Eine der ersten Anlagen wurde in China mit dem zub Safety-Drive-Concept in Betrieb genommen. Warum gerade eine Theater-Applikation?

Herr Bieler: „Unsere Lösung eignet sich für alle Anwendungen mit vielen Achsen. Diese hat 150 Achsen, die wir mit 50 MACS5 überwachen. Für Theater-Applikationen ist unsere Safety-Concept ideal geeignet. Zum Beispiel werden mehrere Züge synchron mit Kurvenscheiben verfahren. In dieser Anwendung werden 60 Züge in einer Art Sinus-Welle verfahren; dabei beschreibt jeder einzelne Zug eine CAM-Kurve, die wiederum überwacht wird. ... Weiter lesen.

Frühere Ausgaben finden Sie hier.

Sie können die Zusendung des Newsletters auch per e-Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

Schnellzugriff

    • Produktdatenblätter
    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    • Prospekte bestellen
    • Seminar Termine
    • Anwendungsbeispiele: Etikettieren, Beschicken, Sägen, Lagern, Perforieren, Mikro-Positionieren, Wickeln, Dosieren, …
    • Referenzen
    • APOSS Tutorials und Demo Videos: New: MasterMACS #2: Die "ELWMS".
    • zub ist MotionControl-Partner der Danfoss AG Schweiz:
      zub ist MotionControl-Partner der Danfoss AG Schweiz